Magazin Newsletter Français

Newsletter

×
DE - newsletter

Das
Pane Maggia

Der Individualist

Fürs Pane Maggia lassen wir unseren «H67 Mutterteig» etwas länger reifen. So entwickelt sich eine intensivere Säuerung: ein Abgang, der nach frischer Limette schmeckt. Währendem die dunkle, unvergleichlich knusprige Kruste das herrliche Aroma röstfrischen Kaffees in sich trägt.

846282

crumb

IPS Steinofen-Pane Maggia

IPS Steinofen-
Pane Maggia

Aus Weizenmehl –
ein echter Gaumenschmaus

Charakter: Dunkel, lebhaft, mit superknuspriger Kruste. Innen weich, saftig und voller Löcher. Säurenoten treffen auf feine Röstaromen.
Säuregrad: hoch – mit angenehmer, langanhaltender Milchsäurenote
Frischhaltung: bis zu 4 Tage
Passt zu: Rohschinken, Pancetta, Salami, Coppa – das Tessiner Brot zur Tessiner Platte

camambert

IPS Steinofen-Maggiabrötli

Der kleine Individualist – intensive Säuerung trifft auf dunkle Kruste und saftiges Innenleben

Charakter: Dunkel, lebhaft, mit superknuspriger Kruste. Innen weich, saftig und voller Löcher. Säurenoten treffen auf feine Röstaromen.
Säuregrad: hoch – mit angenehmer, lang anhaltender Milchsäurenote
Frischhaltung: Tagesartikel
Passt zu: Rohschinken, Pancetta, Salami, Coppa – das Tessiner Brot zur Tessiner Platte
846843